Colon Hydro Anwendung

Colon Hydro Anwendung

Der Darm – die vorderste Front unseres Körperabwehrsystems

Studien zeigten, dass Menschen mit einer gesunden Darmflora deutlich weniger anfällig sind für diverse Erkrankungen. Dickdarmspülungen (Einläufe) waren dabei schon im Altertum üblich, um insbesondere bei Verstopfung sofortige Abhilfe zu schaffen. Das ist deshalb so, weil die nützlichen Darmbakterien die vorderste Front unseres Körperabwehrsystems darstellen.

Die Colon-Hydro-Anwendung ist ein sanftes, alternatives Wellnessverfahren.

Während der Colon-Hydro-Anwendung werden durch gefiltertes und temperiertes Wasser, Ablagerungen, Fäulnis- und Gärungsstoffe, evtl. Reste von Chemikalien und Konservierungsstoffen etc. von den Wänden des Darms gespült. Die körpereigene Abwehr kann dadurch wieder in Schwung gebracht werden.

Die Colon-Hydro-Behandlung kann u.a. bei folgenden Symptomen/Anlässen hilfreich sein: Verstopfung, Allergien, Hautkrankheiten, rheumatische Beschwerden, Infektanfälligkeit, Entgiftung und Ausleitung von Giftstoffen, Reizdarmsyndrom, nach der Chemotherapie, in Begleitung von Fastenkuren, nach einer Leberreinigung nach Andreas Moritz (ebenfalls mit Begleitung durch das Gesundheitszentrum für Persönlichkeitsentwicklung möglich), Autoimmunerkrankungen.

Der Darm ist zusätzlich die wichtigste Instanz des Immunsystems. (80% des Lymphsystems befindet sich in der Wand des Dünn- und Dickdarmes).
Stress, sei es psychisch oder körperlich beeinflusst die Muskelspannung des Darmes, führt zu Verkrampfungen und kann entzündliche Veränderungen der Darmschleimhaut bis hin zur Colitis ulcerosa (chronisch entzündliche Darmerkrankung) verursachen.

Behandlungsdauer: pro Behandlung ca. 60 Minuten insgesamt, inkl. Vorbesprechung, Darmspülung mit Bauchmassage (ca. 35-40 Minuten) und Nachbesprechung. Je nach Indikation und Bedarf können mehrere Anwendungen in regelmäßigen Abständen hilfreich unterstützend wirken, die Darmgesundheit zu stabilisieren.

Behandlungsablauf: Die behandelte Person liegt in einer bequemen Rückenlage auf einer Behandlungsliege und wird durch eine sanfte Bauch-Massage dabei unterstützt, dass sich die Ablagerungen an der Darmwand leichter lösen können.

Über ein Darmrohr wird gefiltertes Wasser in den Enddarm eingeleitet. Über ein geschlossenes System wird das Wasser mitsamt dem gelösten Darminhalt wieder durch einen Abfluss-Schlauch völlig geruchlos und sauber in die Kanalisation geleitet.

Das Colon-Hydro-Gerät verfügt zusätzlich über die Möglichkeit einer heilsamen Farb-Lichttherapie. Das Wasser nimmt die elektromagnetischen Schwingungen unterschiedlicher Farben auf und transportiert sie in den Körper.

Die Colon-Hydro-Anwendung wird von den meisten Patient*innen als angenehm entspannend und wohltuend empfunden.
Von einer Anwendung der Colon-Hydro-Behandlung wird abgesehen bei akuten Entzündungen im Darm, nach einer Darmoperation, nach einem Herzinfarkt oder Herzinsuffizienz, Angina Pectoris, bei einer Schwangerschaft oder aktuellen Blutungen und Tumoren im Darm, sowie einer Nierenfunktionsstörung.

Die Behandlung wird durchgeführt mit dem neuesten Modell „Colon Hydromat Comfort“ der Firma HAB Herrmann Apparatebau GmbH und entspricht nach Angaben des Herstellers höchster Sicherheit durch geprüfte Qualität und modernster Technik.

Termine: individuell einzeln vereinbar oder als Wellness-Kur-Angebot
Ort:         37696 Marienmünster, Antoniusstraße 15
Kosten:    80,- € pro Behandlung, inkl. Einwegmaterial oder
.              880,- € als Wellness-Kur-Angebot mit 12 Behandlungen nach Absprache im individuellen Rhythmus

 

anfragen/anmelden